Updating germany projects for a better future

posted by | Leave a comment

Aber wahrscheinlich werden einige von ihnen rückblickend als Wegbereiter für ein neues Denken, vielleicht sogar eine neue Epoche, anerkannt.

Unser Beitrag kann keinen eindeutig richtigen Weg in die Zukunft weisen.

(Deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-2262-9) Mit vorgestellten Projekten von (Auswahl): Graft, Werner Sobek, Instant Architekten, Sauerbruch & Hutton, Dominik Dreiner, Zaha Hadid, Thomas Herzog, Rolf Disch, Baufrösche, Ingo Vetter, Karo Architekten, bof Architekten, Eike Roswag, Anna Heringer Ausstellungen: 11.

Dennoch ist das Paradies, ob als Hortus Conclusus oder als Schlaraffenland, fester Bestandteil unserer Idealvorstellungen.

Updating Germany stellt Fragen – an Architekten, Städtebauer, Designer, an alle Besucher der Ausstellung: „Wie wollen wir leben? “ Mögliche Antworten werden nicht nur in der Ausstellung, sondern auch in den beiden Begleitpublikationen gegeben: Im Katalog „Updating Germany.

100 Projekte für eine bessere Zukunft“ anhand einer Vielzahl von Projekten, die verschiedene Handlungsoptionen repräsentieren, im Kommentarband „Bessere Zukunft?

Then you can start reading Kindle books on your smartphone, tablet, or computer - no Kindle device required.

In diesem Mobile werden 20 Projekte aus Forschung, Design, Wissenschaft und Kunst gezeigt – kluge, überraschende und manchmal ganz einfache Ideen.

Uns interessiert das, was über den neuesten Stand der Technik hinausgeht: neue Konzepte, Denkweisen, Strategien, die – Schritt für Schritt – Verhaltensweisen und Lebensvorstellungen erneuern.“ Nicht gebaute Architektur, sondern Forschungsarbeiten, Gestaltungsexperimente und Pilotvorhaben, die in die Zukunft weisen, stehen im Fokus.

Die Beiträge stammen nicht nur aus Architektur und Städtebau, sondern auch aus der Biotechnologie, den Medien, der Energieerzeugung, Transport und Verkehr, Ernährungsforschung und anderen Disziplinen – neue Konzepte, Denkweisen, Strategien: Updates unserer Welt.

»Updating GermanyProjects for a Better Future« is the German contribution to the 11th International Architecture Exhibition at the Venice Biennale 2008.

General commissioners Friedrich von Borries and Matthias Böttger of raumtaktik are presenting 20 projects from architects, designers, engineers and artists – steps both large and small toward a better future.

Leave a Reply

Free xxx web cam mingle